Ihr Online-Studium

Fernlernen ist einfach – und ganz auf Ihre persönliche Lebenssituation zugeschnitten: Sie starten mit Ihrem Fernlehrgang, wann Sie wollen, und bestimmen Ihr Lerntempo selbst. Ohne festen Stundenplan oder lange Anfahrtswege lernen Sie bequem zu Hause oder wo immer Sie wollen.

Ergänzend zu den Studienheften und Arbeitsmaterialien bieten wir Ihnen einen modernen Medienmix. Je nach Lehrgang stellen wir Ihnen zusätzlich Audio- und Videodateien, Lern-Apps, Online-Lernprogramme und weitere multimediale Lernhilfen und -angebote zur Verfügung.

Wir unterstützen Sie von Beginn an: erst mit unserer ausgezeichneten Studienberatung, anschließend ist die persönliche Studienbetreuung immer für Sie da. Ob Studienplanung, Einsendeaufgaben oder Zeugnisübergabe – bei organisatorischen Angelegenheiten steht Ihnen unser freundliches Beraterteam gern zur Seite. 

Heutzutage läuft alles online ab und ohne das Internet funktioniert nahezu nichts mehr. Bei der Wissensvermittlung sind sowohl Unternehmen als auch Mitarbeiter jedoch weiterhin skeptisch und zurückhaltend. Statt auf eine Online-Weiterbildung wird bei vielen Arbeitgebern weiterhin auf klassische Präsenzveranstaltungen gesetzt und auch wer sich privat fortbilden oder seinen Kenntnisstand erweitern möchte, sucht häufig nach Seminaren, die ganz klassisch offline und mit Anwesenheit stattfinden.

Wenn Sie eine Online-Weiterbildung machen, sollten Sie genau wissen, was Sie damit erreichen wollen. Die Fähigkeit, die Sie erlernen, sollte nicht willkürlich gewählt werden, sondern präzise in Ihr Profil passen. Es mag schön sein, die eigenen EDV-Kenntnisse aufzufrischen, hat dies aber rein gar nichts mit Ihrer Arbeit zu tun, bringt es Sie nicht weiter. Wählen Sie eine Online-Fortbildung, die zu Ihrem nächsten beruflichen Schritt passt.

Online-Weiterbildungen können sich bereits deutlich in der Form voneinander unterscheiden. Je nach Kurs und Anbieter läuft die Wissensvermittlung gänzlich anders ab und Sie sollten sich im Vorfeld darüber im Klaren sein, welche Variante zu Ihnen persönlich passt. Dabei sollten Sie sowohl in Betracht ziehen, wie Sie am besten lernen können, aber auch, wie Ihre Situation und Bedürfnisse für die Online-Weiterbildung sind.

  • Live-Seminare
    Es gibt verschiedene Plattformen, die eine Online-Weiterbildung in Form von Live-Seminaren ermöglichen. Man trifft sich also in einem digitalen Seminarraum, in dem der Kurs stattfindet. Hierfür werden feste Termine vereinbart, zu denen die Veranstaltung stattfindet und ein Dozent, Speaker oder Experte vermittelt das Wissen an die Teilnehmer.
  • Video-Kurse
    Eine andere Variante von Online-Weiterbildungen und eLearning sind im Vorfeld aufgezeichnete Videos, die den Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden. Beispielsweise erhalten die Lernenden einmal pro Woche Zugang zu einem neuen Video, die jeweils aufeinander aufbauen, Themen erklären und vertiefen. Das Live-Element geht hierbei verloren, ein zeitgleicher Austausch durch Fragen ist nicht möglich, es gibt aber durchaus die Chance, durch E-Mails Rücksprache zu halten.
  • Unterlagen
    Eine einfache Form der Online-Weiterbildung sind Unterlagen, die zur Verfügung gestellt werden. Hier handelt es sich in erster Linie um ein Selbststudium, da Sie zwar die Unterlagen mit allen wichtigen Lerninhalten bekommen, aber selbst dafür verantwortlich sind, diese durchzuarbeiten.

LERNEN VON ZU HAUSE

Pflege - Betreuung und Sozialdienstleistungen

Beratungstermin vereinbaren

Zögern Sie nicht! Kontaktieren Sie uns, zusammen gestalten wir Ihre Zukunft!

Telefonische Beratung
30 - 610 740 44

Zur telefonischen Beratung steht Ihnen unser Team nach wie vor von 
Montag bis Freitag von 09:00 bis 16:00 Uhr 
zur Verfügung.