Current Status
Not Enrolled
Price
Geschlossen
Get Started
This course is currently closed
Kurs
Materials

TAXISCHEIN (TAXIFAHRER)
Vorbereitung auf die Prüfungen beim TÜV Rheinland/DEKRA Berlin

Kursinhalte
Grundlagen (Straßen, Objekte, Plätze)
Rechte und Pflichten
Ziele im Pflichtfahrbereich

Vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin unter Tel. 030-61 07 40 44 und lernen Sie die Bildungsakademie kennen. Wir freuen uns sehr, Sie bald als Teilnehmer bei uns zu begrüßen! Kommen Sie vorbei und lernen Sie unseren Unterricht kennen!

ZIELGRUPPE:

  • Arbeitssuchende mit Interesse an einer Tätigkeit als Taxifahrer in Berlin
  • Erwerbsfähige arbeitslose Interessenten ab 21 Jahren mit deutschen Sprachkenntnissen
  • Bewerber mit und ohne Ausbildung
  • Berufsrückkehrer

ABSCHLUSS: Trägerinternes Zertifikat P-Schein

Um als Taxifahrer in Berlin arbeiten zu können, benötigen Sie einen Personenbeförderungsschein, auch Großer P-Schein oder Taxischein genannt.
Es ist sehr wichtig den Antrag auf Prüfungszulassung für den Taxi Schein frühzeitig beim Bürgeramt zu stellen. Nehmen Sie daher frühzeitig einen Termin entweder über das Internet oder gehen Sie früh zum Bürgeramt, sobald dies öffnet.

Für den Erhalt des Taxischeins müssen Sie bei der DEKRA eine Prüfung am PC (Multiple-Choice Test) und eine mündliche Prüfung ablegen. In der mündlichen Prüfung müssen Sie Zielfahrten angeben – hier ist zu beachten, dass der kürzeste Weg gewählt werden muss.

Wir bereiten Sie intensiv und zielgerichtet auf beide Prüfung vor!

  • Mindestalter von 21 Jahren
  • Besitz eines EU-Führerscheins Klasse B (ehemals Klasse 3) und Beendigung der Probezeit
  • Auszug aus dem Verkehrszentralregister des Kraftfahrtbundesamtes (maximal 4 Punkte)
  • Positives medizinisches Gutachten (innerhalb der Maßnahme)
  • Keine schwerwiegenden Vorstrafen im polizeilichen Führungszeugnis
  • Gute Deutschkenntnisse sowie erste Ortskenntnisse im Fahrgebiet Berlin
  • 1. Modul: Hauptverbindungsstraßen
  • 2. Modul: Grundkurs Ortskunde (Methodik, Ortskunde, Rechte und Pflichten)
  • 3. Modul: Vorbereitung auf die schriftliche Ortskundeprüfung mit Prüfungssimulation am Computer (angepasst an DEKRA-Prüfungssimulation)
  • 4. Modul: Fortgeschrittenenkurs erweiterte Ortskunde
  • 5. Modul: Vorbereitung auf die mündliche Ortskundeprüfung

DAUER: 6 Monate

UNTERRICHTFORM: Vollzeit

Abschluss: Trägerinternes Zertifikat
P-Schein

Förderung: Ja – Förderung
Kostenübernahme über die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter über einen Bildungsgutschein möglich